Schluss mit Bescheidenheit!

Wie Du aus dem Schatten der Selbstverleugnung ins Licht der Selbstliebe trittst.

Herzlich Willkommen!

Dich erwartet ein kurzweiliges LIVE Webinar über die Fallstricke und Ursachen scheinbarer weiblicher Tugenden.

Ich unterstütze Dich, die Veränderungsenergie der Pandemie zu nutzen.

Trau  Dich. Für Dich und alle Menschen in Deinem Leben.

 

Diese oder ähnlich bescheidene Situationen kennst Du?

 

  • Dein Job oder Deine Befugnisse entsprechen kaum Deinem Qualifikationsniveau. Bei Stellenangeboten zögerst Du, da Du glaubst, dass andere besser qualifiziert sind als Du. Über Gehalt oder Geld sprichst Du eher nicht und gibst Dich mit dem zufrieden, was Dir angeboten wird.

 

  • Als Selbstständige erlaubt Dir Dein aktueller Stundensatz entweder das nächste Burn-out um über die Runden zu kommen oder ein würdeloses Mindesteinkommen. Bei Deinen Kunden bist Du nicht gerade wählerisch und hast Angst diese mit einer Preisanpassung zu verlieren.

 

  • „Das war doch nicht nötig“, antwortest Du, wenn Du Anerkennung, Dank oder Geschenke erhältst, und bist insgeheim eher stolz auf Deine Anspruchslosigkeit.

 

  • Nur im Krankheitsfall rücken die Belange Deines Körpers lästigerweise in den Fokus Deiner Aufmerksamkeit. In Deiner freien Zeit findest Du immer Gelegenheiten nicht auf der „faulen Haut“ zu liegen.

Das bietet Dir das Webinar:

Mein Anliegen für alle Frauen:

  • Woran Du erkennen kannst, dass dir Bescheidenheit nicht gut tut.
  • Wie sich falsche Bescheidenheit in deinem Leben zeigt.
  • Wohin uns Bescheidenheit als Frauen geführt hat .
  • Warum wir Frauen dringend aufhören sollten “bescheiden” zu tun.

Das lernst Du im Webinar:

  • Wie deine Welt sich verändert, wenn du weniger bescheiden mitspielst.
  • Wozu dies der Evolution dienlich ist.
  • Selbstliebe ist das Fundament deines Erfolgs.
  • Wie sich die Liebe in deinem Leben breitmacht.

Realitätscheck

Wo stehe ich mir oftmals unbewusst in Beziehungen
und Berufsleben selbst im Weg?

Agenda

Was verbirgt sich häufig hinter der scheinbaren Tugend und welche Konsequenzen hat dies in Gleichstellung, Beziehungen, Vitalität und nicht zuletzt Finanzen?

Angebot

Einblicke in Wege zu Anerkennung und Glück.

Meilensteine für persönliche Entwicklung und äußeren Erfolg.

Nächste Webinartermine

im Herbst 2021/Frühjahr 2022.

Trag Dich ein und ich informiere Dich.

Häufige Fragen
Wer ist Esther Wasser?

Aus der Beobachtung von tausenden Frauen in den letzten 54 Jahren, eigener Thematik und der intimen Begegnung mit meinen Klientinnen, stammen die Ergebnisse meiner Forschungen. Versehen mit dem ” Selbstverleugnungs-Gen” meiner mütterlichen Vorfahren, bin ich auch systemisch mit der Angst nicht zu genügen tief vertraut.

Die optimale Zutat für meine Lebensaufgabe: Die heilende Botschaft der Selbstliebe kreativ und mit den Möglichkeiten meiner Talente und Fähigkeiten medial, fürsorglich und führend umzusetzen. Wege und Gemeinschaften zu erschaffen und die Selbstliebe in Frauen auf allen Ebenen zu wecken und zu fördern. Die Möglichkeit in kleinster Gemeinschaft hinter die Kulissen innerer Abhängigkeiten zu schauen, sich selbst in der Tiefe zu erkennen und die Liebe sanft und nachhaltig durch geleitete Prozessangebote zuzulassen.  Lernen ihr zu vertrauen, und damit die eigene Lebensaufgabe anzunehmen, ist eins meiner Anliegen.

Ich bin seit mehr als 13 Jahren u.a. zertifizierter Coach/BusinessCoach und ermutige und leite Dich, längst notwendigen Veränderungen zuzustimmen und anzunehmen. Ich forsche im Bereich der Urängste bei Frauen und welche Auswirkungen diese im Besonderen im Beruf und Business haben.

Ich war alleinerziehende Mutter, meine Jungs sind volljährig. Ich liebe englische Rosen, wandere gern im Siebengebirge und fühle mich dem rheinischen Frohsinn nah. Vor allem anderen erfüllt mich existenzielle Sinnhaftigkeit.

Wird das Webinar aufgezeichnet?

Ja, es wird eine Aufzeichnung für eine kurze Zeit geben. Auch hier sind die Namen der Teilnehmerinnen nicht erkennbar.

Du profitierst allerdings wesentlich von der Teilnahme, da ich hier auch deine Fragen beantworten kann.

 

Wie lange dauert das Webinar?

Plane ca. 100 Minuten ein. 5 Minuten vorher einwählen. 90 Minuten Dauer und 5 MInuten Überziehung 😉

 

Gibt es Raum für persönliche Fragen, Q & A?

Ja, ist eingeplant.